Willkommen in unserem Forum
| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Zurück zum Forum
Beitrag hinzufügen
Name:
eMail:
Thema:
Nachricht:
Link
Linktitel
Image URL
Optionen Grafische Smilies deaktivieren? Zeichenkombinationen werden nicht in Grafiken umgewandelt
Spamschutz: Bitte geben Sie den im Bild dargestellten Sicherheitscode ein.



Name Nachricht
Jürgen Kramer


RE: Kunst und Kirche, RE:Heiliger Stuhl, 19.Aug.2003 13:03


Siehe auch Solomon Raj

 HomePage   http://www.christuskirche-minden.de/Raj/raj08.htm
 
   
Jürgen Kramer


Kunst und Kirche, RE:Heiliger Stuhl, 4.Aug.2003 14:26


Zuersteinmal der Hinweis auf das Statement für die Rheinische Post von Felix Droese, von mir hier ins Forum gestellt am 7.Februar d.J. Dort ist auch vom Papst die Rede...
Desweiteren:
Die Kunst ist - insofern sie nicht bloßes Spektakel der Spaßgesellschaft ist (als herrschende Kunst) - mitten hineingestellt in die großen Auseinandersetzungen der Zeit. Allerspätestens seit dem 11. September leben wir in einer Zeit der großen Religionskriege. Die Bilder solcher Kunst - insofern sie aus der westlichen Zivilisation stammen - sind "Gerechtigkeitsbilder" (Felix Droese in seinem Beitrag für DIEKOMMENDEKUNST.de)
Eine Position des Lauen gibt es in diesen Auseinandersetzungen nicht. Eine Position des (modernen) Nihilismus ist längst passé und findet höchstens noch in die Massenmedien eingang. So muß heute eine Position der Unentschiedenen auf dem Müllhaufen der Geschichte landen. Das erste Manifest des BAUHAUSES hatte als Titelbild eine Kathedrale (Feininger). Die kommende Kunst braucht eine solche Kathedrale, insbesondere dann, wenn sie sich als Kompagnon der SOZIALEN PLASTIK versteht. Joseph Beuys hat im Zeichen des Kreuzes gewirkt. Ein solches Zeichen stünde uns gut zu Gesicht. Es löst das Zeichen der NULL ab, in welchem die Mehrheit des Betriebes ihren unverbindlichen Schrott erwerkelt.
Und noch eins,speziell an Thomas:
"Das aber ist das Gericht: daß das Licht in die Welt gekommen ist und die Menschen die Finsternis mehr liebten als das Licht"(Joh. 3, 19).


 
   




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum kostenlos: Gruppe, Forum, Blog