Willkommen in unserem Forum
| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Link zum Heiligen Stuhl -Die innere Burg


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Beitrag empfehlen | Zurück zum Forum
von Jürgen Kramer am 9.Aug.2003 17:41

Also noch einmal, aber andersherum.

Der Atheismus, der Anthropozentrismus und der Subjektivismus Feuerbachs als Vorläufer des dimensionslosen Sozialismus wird sofort einsichtig, wenn in seinem Zitat das Wort "Gott" durch "das Höchste" ersetzt wird:

"Was dem Menschen das Höchste ist, das ist sein Geist, seine Seele, und was des Menschen Geist, seine Seele, sein Herz, das ist sein Höchstes: das Höchste ist das offenbare Innere, das ausgesprochene Selbst des Menschen; ... usw."

Ach wie a r m s e l i g !
Und wieviel Reichtum dagegen in dem Bild, wo Gott wirklich im Inneren der Seele wohnt:

Die Seele ist der heiligen Teresa von Avila eine innere Burg, in deren zahlreichen Wohnungen im Zentrum Gott eine Wohnstatt hat. Teresa betrachtet "unsere Seele als eine Burg (...), die ganz aus einem Diamant oder einem sehr klaren Kristall besteht und in der es viele Gemächer gibt, gleichwie im Himmel viele Wohnungen sind. Denn wenn wir es recht betrachten, Schwestern, so ist die Seele des Gerechten nichts anderes als ein Paradies, in dem der Herr, wie er selbst sagt, seine Lust hat. Nun, was meint ihr, wie wohl die Wohnstatt sein mag, in der ein solch mächtiger, weiser und reiner König, der so reich an Gütern jeglicher Art ist, sich ergötzt? Ich finde nichts, mit dem sich die große Schönheit einer Seele, ihre Weite und ihre hohe Befähigung vergleichen ließe. Und wahrlich, unsere Einsicht und unser Verstand (!) - so scharfsinnig sie sein mögen - reichen schwerlich aus, sie zu begreifen, genausowenig wie sie Gott sich auszudenken vermögen (!); denn er selbst sagt, daß er uns schuf nach seinem Bilde. Ist dies wirklich so - und es ist so - , dann brauchen wir uns nicht abzumühen in dem Verlangen, die Schönheit dieser Burg zu erfassen. Obgleich zwischen ihr und Gott der Unterschied besteht, der den Schöpfer trennt vom Geschöpf - da sie etwas Erschaffendes ist -, so genügt doch das Wort Seiner Majestät, daß sie nach seinem Bilde geschaffen ist, um die große Würde und Schönheit der Seele uns als kaum faßbar erscheinen zu lassen..." (Teresa von Avila, Die innere Burg, Zürich 1979, S.21).




Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Heiligen Stuhl innere Burg

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum kostenlos: Gruppe, Forum, Blog