Willkommen in unserem Forum
| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


RE: Pro USA


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Beitrag empfehlen | Zurück zum Forum
von Mathias Jakobs am 9.Feb.2003 13:36

"Maoisten im Außenministerium"?? Heute abend spricht Donald Rumsfeld in der ARD mit Margot Honecker.

Aber Spaß beiseite:

So radikal die Meinung Felix Droeses daherkommt - auch ich habe mehr Angst vor skrupellosen und scheinheiligen "koranischen" Diktatoren und Volksverhetzern als vor christlich oder jüdisch oder wirtschaftlich motivierten Machthabern des Westens.
Und ich habe den Verdacht, dass man hierzulande meist nur gegen die demonstriert, die zum eigenen westlich-kapitalistischen Lager gehören (weil von denen keine Selbstmordkommandos zu erwarten sind?) - statt gegen die aus dem ideologisch oder religiös fremden und unberechenbaren Lager. Den einen unterstellt man bösen Willen, bei den anderen so etwas wie rechtmäßigen Widerstand gegen die westliche Dekadenz.

Damit erst mal genug der freien Rede. Man wird ja leicht zum geopolitischen Stammtischredner..

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach USA

Antworten
  • Pro USA (Jürgen Kramer für Felix Droese | 7.Feb.2003 21:15)
    • RE: Pro USA (Mathias Jakobs | 9.Feb.2003 13:36)
    • RE: Pro USA (Norbert*Breuer | 20.Feb.2003 17:22)




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum kostenlos: Gruppe, Forum, Blog