Willkommen in unserem Forum
| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Künstler zu Krieg oder Frieden


Forum
- Forum



  Antwort schreiben | Beitrag empfehlen | Zurück zum Forum
von rainer rappmann vom argenthal am 24.Jan.2003 02:31

Leserbrief zu "Ach, Amerika" - "Umfrage. Welche Gedanken gehen Schriftstellern und Künstlern angesichts des drohenden Irak-krieges durch den Kopf?" vom 21.1.03

Die Aussage von Felix Droese zum drohenden Irak-Krieg hat mich erschüttert. Da stimmt fast alles gerade nicht. Bei dem drohenden Irak-Krieg geht es keineswegs um einen Krieg zwichen Christentum und Islam. Vielmehr handelt es sich um einen Angriffskrieg unserer westlichen bzw. amerikanischen
Ölindusrtrie und ihrer politischen Helfershelfer auf ein eigenständiges
Land. Auch die amerikanische Wirtschaft ist in der Krise. Wie schafft man da Abhilfe? Eben. Das sage ich, ohne Sadam Hussein zu verteidigen.
Wie bitte? Die Amerikaner verteidigen als einzige die Glaubensfreiheit? Was haben sie in Chile gemacht und wollten sie in Cuba machen? Die Glaubens- und Meinungsfreiheit betäuben sie mit Konsum. "To make money" ist eine amerikanische, dort moralisch einwandwandfreie Maxime. Das ist der
amerikanische Freiheitsbegriff: der wilde Westen. Sie nehmen sich die Freiheit, die Welt zu berauben und zu beherrschen (z.B. durch die Nichtbeteiligung an den Vereinbarungen zum Schutz der Umwelt). Nicht die Linke (wer auch immer das sei; immerhin hat Felix Droese im Gegensatz zum Schreiber dieser Zeilen auch einmal dazu gehört) versteht die Lage nicht, sondern der Künstler, dessen Werk ich ansonsten sehr schätze.
Deutschland ist gottlob nicht mit Blindheit geschlagen, sondern hat - aus welchen Gründen auch immer - rechtzeitig Position bezogen, so daß sich jetzt z. B. die Franzosen einreihen können. Wer keine Position bezieht, muß dann auf die Position warten, die die Amerikaner vorgeben. Endlich erwacht Europa und bezieht eine eigene Position heraus im Sinne der Menschenrechte und des Humanismus, nicht gegen Amerika, aber im Sinne einer Tradition ("altes
Europa"), die wir hoffentlich bald selbst bestimmen können (europäischer
Volksabstimmung).

rainer rappmann vom argenthal
www.fiu-verlag.com



 HomePage   Beuys' Ideen und Umkreis

Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Künstler Krieg Frieden

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum kostenlos: Gruppe, Forum, Blog